Ihr interessiert euch für die Klassenregeln? Dann folgt dem Link auf die ISAF-Internetseite. Hier gibt es immer alle aktuell gültigen Dokumente.

Im Bereich „Technical“ findet ihr alles was ihr braucht. Beachtet bitte nicht nur die „Class Rules“ (aktuell 2011), sondern auch die Änderungen seit dem, im „Amendment Sheet 2011“.

 

Boote die augenscheinlich als MKII Bootsbau Rügen einzustufen sind, erhalten auf Antrag an den Vorstand, und mehrheitlichen Beschluss ein speziell markiertes gelbes Bootszertifikat, welches Ihnen ermöglicht, auch ohne gültige Messbriefe der Erstvermessung (Verlust der Originaldokumente) an allen Regatten in Deutschland (ausgenommen Europa- und Weltmeisterschaften) teilzunehmen. Die Rümpfe werden nicht vollständig neu vermessen. Sollten im Rahmen von ohnehin stattfindenden Vermessungen bei Veranstaltungen starke sportlich relevante Abweichungen (Abstimmung im Vorstand) gegenüber anderen Grünheide MKII mit gültigen Papieren festgestellt werden, sind diese Abweichungen vernünftiger Weise abzustellen. In einem solchen Fall entscheidet der Vorstand unmittelbar per Abstimmung ob die Sondergenehmigung bestehen bleibt, oder zurückgezogen wird.

Anträge zur Nutzung dieser Sonderregelung stellt ihr bitte an vorstand@cadetclass.de.