Language/Sprache




 

 

 
Druckerfreundliche Version  |  Verbesserungsvorschlag






Neuigkeiten

(10.04.2014) Bitte beachtet die rechtzeitige Beitragszahlung und noch einmal folgenden Hinweis aus dem WMA-Modus!
Es können sich nur Segler zur WM qualifizieren, die entweder persönliches Mitglied sind oder im Rahmen einer Vereinsmitgliedschaft bis zum 20.04. an die GerCCA - Geschäftsstelle gemeldet wurden und deren Beitrag überwiesen wurde. Dies gilt für den Steuermann und den Vorschoter !

Euer Vorstand

(06.04.2014) Ex-charter Blueblue Cadets for sale
A limited number of Bueblue Cadets are available after the World Championships in August. These boats are new for the event and are built to the highest specification. Blueblue Cadets have won 3 out of the last four World Championships and in 2013, 9 out of top 10 boats were Blueblue.

The boats come with Blueblue foils, Super Spars mast, boom and spinnaker pole, top cover, all ropes and aluminium trolley.

The boats are available immediately after the World Championships in Weymouth. The price is £3500 inc VAT with 50% deposit payable before May 1st or £3800 after this date.

Please contact IBI Sailing in the UK (sales@ibisailing.co.uk, +44 1243 513002) for orders and further information.

(06.04.2014) Der WMA Modus 2014 ist online! [Link]

(01.04.2014) Werl-Cup (Scharmützelsee)
Die Ausschreibung ist auf raceoffice eingestellt die Anmeldung ist möglich.
Bitte die Anmeldefrist beachten. Im Startgeld ist eine Warmverpflegung (Sa und So) enthalten.
Die Vorjahressieger (Steuerleute Gesamtwertung und Mädchenwertung) sind, Dank einer kleinen Spende, vom Startgeld befreit.
Sollten die Steuerleute nicht mehr selber antreten die Vorschoter aber wieder auf einem Cadet am Start sein geht diese Erstattung an diese über.
Die ersten drei Meldenden, so Sie dann auch starten, sind ebenfalls vom Startgeld befreit.
Diese schöne Regelung gilt leider nicht für die Boote der Cadetruppe Scharmützelsee, so das insgesamt 5 auswärtige Boote vom Startgeld befreit sind.
Gruß vom Scharmützelsee
Maik

(02.01.2014) Cadetcup 2013
Wir gratulieren Francis Preisinger und Nora Wegner-Repke zum Cadetcup 2013. Die beiden erkämpften sich diesen Pokal für den Ranglistenplatz 1 nach Ende der Segelsaison 2013. Die zwei verstärken damit die Riege der Mädels auf den Plaktten der Gewinner seit 2006...

(18.12.2013) GBR Challenger zu Verkaufen! [Link]

(06.12.2013) Jugend in die Boote 2014!
Auch für die kommende Saison 2014 werden wieder Crews für unsere KV-Boote gesucht!

Die Ausschreibung als PDF

(01.12.2013) Der vorläufige Regattaplan 2014 ist online! [Link]

(26.11.2013) WM 2014 in England
Hier ein paar erste Infos zur WM 2014 in England.

(24.11.2013) Flyer der Piraten-KV
Die Piraten-KV sucht ein Umsteigerteam für ihr KV-Boot. Hier der passende Flyer.

(21.10.2013) CECCs 2013 Résumé
Die CECC´s 2013 sind abgesegelt und die Ergebnisse stehen fest. Die Reriker gingen bei drei der vier Events an den Start. Zuletzt waren wir in Ungarn, mal fix 2500 km Fahrt für drei Tage segeln zurückgelegt, und haben wiedererwartend mit Regen, Wind und Kälte zu tun gehabt. Am Sonntag schien dann endlich die Sonne und bescherte uns den ersehnten Sonnenbrand. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Frances und Nora schrammten mit Platz 4 knapp am Podium der "overall" Wertung vorbei.
Dafür sicherten sie sich Platz 2 der "girls" Wertung. Wir hatten auf jeden Fall unseren Spaß und hoffen für nächstes Jahr auf eine verstärke "GER-Flotte". Bis dahin...

(09.10.2013) Einladung zum Workshop an alle Interessierten der German Cadetclass
Wie schon in den vergangenen Jahren wollen wir wieder einen Cadet - Workshop durchführen. Es ist das Ziel, mit vielen Interessierten in die Diskussion zu kommen und alle guten Ideen, die hier und da in den Köpfen schmoren zusammen zu tragen und unsere Klasse weiter voranbringen.
Daher ist der Workshop auch nicht auf den Vorstand begrenzt, sondern richtet sich an Segler, interessierte Eltern und insbesondere auch an die Trainer in den Vereinen.
Der Workshop ist keine offizielle Mitgliederversammlung und kann daher keine verbindlichen Beschlüsse fassen, der Vorstand wird die Anregungen aus den Diskussionen aber gerne für die Planung der kommenden Saison nutzen bzw. für die kurz- oder langfristige Entwicklung der Klasse aufgreifen.

Themen sind:
- alles was von den Teilnehmern vorgebracht wird
- Grundsätze unseres Regattaplanes und erste Termine für den Regattaplan
2014
- Unterstützung Messe, DM und CECC
- Vergabe der beiden Cadets der Klassenvereinigung, Ausschreibung zur Vergabe

Ort: Vereinshaus des RSN in Neuruppin, Regattastraße 17, 16816 Neuruppin

Das Meeting beginnt am Sonnabend, dem 09.11.2013, 9:30 Uhr, Ende je nach Verlauf der Diskussion; vermutlich am frühen Nachmittag.

Da es sich am Abend bei Bier und Brause aber viel besser und ungezwungener diskutieren läßt kann jeder Interessierte auch gerne bereits am Vorabend, dem 08.11. anreisen. Wir werden uns ebenfalls im Vereinshaus bzw. in der Vereinsgaststätte treffen, sicherlich die Saison auswerten und mit Ideen, Vorschlägen und allen Gedanken nicht erst bis zum nächsten Tag warten, sondern in kleiner oder großer Runde bestimmt schon mal ungezwungen miteinander reden.
Um diesen kreativen Prozeß zu unterstützen, übernimmt die GerCCA die Kosten für die Übernachtung vom 08. zum 09. November im Vereinshaus des RSN für alle Teilnehmer des Workshops, die sich bereits am Abend bis spätestens 20 Uhr in der Vereinsgaststätte einfinden. Die Kosten für Bestellungen in der Vereinsgaststätte sind jedoch selber zu tragen.

Da die Anzahl der Betten begrenzt ist bitte Anmeldungen zur Übernachtung direkt über:
Michael Pawlowski-Hegermann
p-h.neuruppin@gmx.de
Tel. 0171 2339833

Der Vorstand der GerCCA freut sich auf einen kreativen Workshop mit allen Förderern der Klasse !
Die Einladung darf gerne an potentielle Förderer und Interessierte weiter geleitet werden.

Haiko Mennenga
Klassensekretär

(09.10.2013) Regattaplan 2014
Hallo an alle,

es wird so langsam Zeit den Regattaplan der Cadetklasse für 2014 zusammenzustellen. Hier bin ich wie immer auf eure Mithilfe angewiesen, also schickt mir bitte eure Termine für Cadetregatten 2014, die bei euch stattfinden sollen.
Meldet euch bitte auch kurz zurück, falls ihr noch keine festen Termine habt, damit ich von euch gehört habe.
Nur mit eurer Hilfe kann ich euch auf dem Workshop in Neuruppin im November einen vorläufigen Regattaplan präsentieren.

Danke und beste Grüße
Sylvia
Sportwart GerCCA

(22.09.2013) Artikel in der Seglerzeitung
Ein schöner Artikel zur LJM in Ribnitz in der Seglerzeitung. Hier als PDF Download

(28.08.2013) Match Race in Poland
Soeben erreicht uns eine Mail mit einer Einladung nach Polen zum Match Race. Weitere Infos auch in der Ausschreibung.

Hello,
We would like to remind you our match racing regatta in Suwalki, Poland.
We are preparing for the fourth edition for Karol Jablonski Cup

We are doing the utmost to make this event an unfogettable outstanding and unique sailing and cultural event for young people and Cadet class supporters and fans

We would love to host teams from abroad. We are making the startlist and helping our guests arrange their stay in Suwałk.
You may find the notice of race in attachment

You can also find the accommodation details below

http://osir.suwalki.pl/index.php/menu-obiektow-osiru/hotel-wigry/
There are also nice and cosy hotels in the close distance to our club.

https://plus.google.com/107819595502134844799/about?gl=pl&hl=pl
https://plus.google.com/109611456064251280706/about?gl=pl&hl=pl
https://plus.google.com/103283525317662731596/about?gl=pl&hl=pl

We would be glad if you could send us the information how many German crews are going to partcipate in the regatta.

We will be glad to answer any of your questions and help you organise your stay in Poland
We look forward to your reply,

ps. And remember you do not need bring your boat.
http://www.pucharkarola.pl/
Yours sincerely
Maciej Anuszkiewicz and the team of Sailing Club GROT

(16.08.2013) Segel zu verkaufen
Hallo Segel Freunde,

Wir verkaufen einen kompletten Segel Satz von der Marke North Sails.
Die Segel sind nie benutzt worden,da 2012 sich die Cadet Class in Mallorca aufgelöst hat.
Es handelt sich um Gross,Fock und Spi Argentinisches Model für 500,00 € die Transport Kosten werden von uns übernommen.
Wir haben auch eine original Rechnung von North Sails.

Wir freuen uns auf eure Antwort.

Viele Grüsse aus Mallorca.

Marie und Hans

Tel: 0034607559089
eMail: hans@gehrig.es

(28.07.2013) Liebe Segler....
Liebe Segler,

als Präsident der GerCCA und im Namen des Segel-Clubs Rot-Weiss Prenzlau möchte ich auf diesem Weg den neuen deutschen Meistern Marie Rammin und Lisa Marie Sturm vom SC Ribnitz zu ihrem Sieg im Rahmen der IDJJüM 2013 gratulieren.

Annerkennung und Gratulation auch den Platzierten, die ebenfalls mit großer Fairnis, Professionalität und Disziplin die einzelnen Wettfahrten absolviert haben. Mir war es eine große Freude, dies zu beobachten.

Danken will ich auch dem Wettfahrtleiter Bernd Winter, seinem Team, den Schiedsrichtern und den anderen Helfern, die für den reibungslosen Ablauf der Regatta gesorgt haben.

Mein ganz besonderer Dank gilt dem Veranstalter, dem SC Ribnitz, für die sehr gute Organisation dieser wirklich großen Veranstaltung.

Diese Gelegenheit will ich auch nutzen, um unserem Team für die WM in Belgien viel Erfolg und vor allem Spaß zu wünschen. Das gilt für die WM- aber auch für die Promotion-Teilnehmer.

So, nun genug der Dank- und Wünscherei, bis bald auf den noch zahlreichen Veranstaltungen in diesem Jahr.

Euer Andreas

(21.06.2013) Qualischluss für IDJM in Ribnitz
Herzlichen Glückwunsch an die 60 qualifizierten Mannschaften für die IDJM in Ribnitz. Bitte denkt an die rechtzeitige Meldung und vergisst auch nicht die Registrierung beim DSV!

Qualirangliste zur IDJM gibt es hier.

(28.05.2013) Bericht zur LJM Brandenburg
Moin hier mal ein kleiner Bericht zur LJM Brandenburg.
Glück mit dem Wetter hatten die Cadetsegler die am Wochenende 25. -26.Mai
auf dem Scharmützelsee beim SSVaW zur Landesjugendmeisterschaft Brandenburg
starteten.
3-4 Windstärken aus gleich bleibender Richtung und kein Schneefall.
Leider wurde das Schneefallglück von dem Pech überschattet dass es an beiden
Wettfahrttagen Dauerregen gab und Saukalt war.
Der Landesjugendmeister der Cadets 2013 ging an die Crew Julian Mathwig und
Matthias Hennig von den Regattaseglern Neuruppin.
Gemeldet waren 17 Boote und diese gingen auch an den Start der offen
ausgeschriebenen LJM, sie kamen aus Mecklemburg Vorpommern, Berlin und
Brandenburg.
Die Wettfahrten wurden sehr fair ausgesegelt, Proteste waren nicht nötig und
Fremdhilfe mussten nur 2 gekenterte Boote in Anspruch nehmen.
In 4 Wettfahrten ermittelten die Segler den Jugendmeister, wobei die
Meisterschaft klar von zwei Booten dominiert wurde.
Am Ende war die Meistercrew punktgleich mit der Crew Marie Ramin und Lisa
Marie Sturm vom Segelclub Ribnitz
Aber im Direktvergleich der letzten Wettfahrt hatten die Neuruppiner die
Nase vorn somit stand der Sieger fest.
Die Mädchencrew aus Ribnitz konnte aber, sozusagen als Entschädigung für den
verpassten Sieg, einen für die Mädchenwertung gestifteten Wanderpokal
entgegennehmen. Dieser war übrigens gefüllt, womit verraten die beiden
Mädels bestimmt gerne.
Die im Startgeld enthaltene Warmverpflegung war lecker und kam speziell am
Samstag gut an und auch der extra angeheizte Clubraum mit Großbildleinwand,
wegen irgend so einem Fußballspiel, wurden dankend angenommen.
Für jeden Teilnehmer gab es als Erinnerung, eine extra für diesen Anlass
entworfene Urkunde, zusätzlich gab es für Platz 9-5 der Witterung
angepasste kleine Preise. Ab dem 4. Platz gab es für jedes Crewmitglied
einen Gutschein.
Ab Platz 3 bekam jedes Crewmitglied zusätzlich eine Ehrenscheibe mit
Cadetsiluette. So das am Ende trotz Mistwetter viele zufriedene Gesichter
den SSVaW verließen.
Obwohl noch am Anfang der Trainingsarbeit konnten die Crews der "Cadettruppe
Scharmützelsee" Julia Goletz, Maxin Kniephoff und Celine Reißmann, Theresa
Schewe die Plätze 12 und 13 ersegeln.
Eine Woche vor der LJM stieß kurzfristig eine weitere Anfängermädchencrew
zur Scharmützelseetruppe. Dieser Cadet mit je einer Seglerin vom SC
Flakensee und Ciconia Storkow belegte nach einer Kenterung am Samstag leider
nur den vorletzten Platz.
Gruß Maik
JW SSVaW

(13.05.2013) Weltmeisterschaft 2014 in England
Für die, die immer gerne sehr etwas im voraus planen: Die Weltmeisterschaft 2014 wird in Großbritannien statt finden. Austragungsort ist die Weymouth and Portland National Sailing Academy, wo auch die Olympischen Spiele 2012 stattgefunden haben und Termin ist der 09.-22. August. Weitere Details sollen bald folgen...

(07.05.2013) Artikel über den Cadet auf SegelReporter.com [Link]

(02.05.2013) Cadet segeln vor 54 Jahren
Ganz großes Kino. Das müsst ihr euch ansehen!

http://www.britishpathe.com/video/junior-regatta

(23.04.2013) Dutch Youth Regatta
Eine schöne Einladung von unseren Niederländischen Freunden erreicht uns gerade, die wir gerne mit euch teilen:

Liebe Cadetfreunde,

Vom 9 bis zum 12 Mai wird unserer 2013 National Meisterschaft in Workum durchgeführt. Es wurde uns sehr freuen verschiedenen Deutsche Teilnehmer zu begrüßen wie das auch in 2012 der Fall war. Ich möchte Sie zeigen das nach 4 Mai der Eintrag mit 35 Euro erhöht wird.

Wenn wir Sie mit etwas helfen können, dann möchten wir das gerne hören .

Freundlichen Grüssen,
Elisabeth de Jong -van der Kuip
Präsident DCCA

(08.04.2013) German Cadet Class mit neuem Vorsitzenden
Wie jedes Jahr fand im Rahmen des Ostertrainingslagers in Rerik die Mitgliederversammlung der German Cadet Class statt. Wie alle zwei Jahre wurde in diesem Jahr wieder der Vorstand gewählt. Nach 8 Jahren im Amt stellte sich unser Präsident Guido Moritz nicht wieder zur Wahl. Dabei blickt er gemeinsam mit dem Vorstand auf sehr erfolgreiche 8 Jahre zurück. Die wichtigsten Punkte sind u.a. die Erlangung der Meisterschaftswürdigkeit, Durchführung der Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland, Anschaffung von 2 KV-Booten uvm. Guido wird der Klasse aber natürlich weiterhin treu bleiben. Dazu zählt z.B. auch zukünftig die Betreuung der Webseite.
Das Ruder hat ab sofort Andreas Verch aus Prenzlau, der einstimmig von der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Wir wünschen Andreas und natürlich dem gesamten Vorstand alles Gute für die kommenden Jahr.

(04.03.2013) Webseite zur Cadet WM 2013 in Belgien
Die Webseite zur Cadet WM 2013 in Niuewpoort/Belgien ist online unter http://www.cadet2013.be/

(20.01.2013) Regattaplan und Rangliste 2013
In diesem Jahr werden der Regattaplan und die Rangliste der GerCCA auf raceoffice.org verwaltet. Wir werden beides in den nächsten Tagen auch auf cadetclass.de einbinden. Bis dahin gibt es alle Infos direkt auf raceoffice.org

(10.01.2013) Ausschreibung und Anmeldung zum Ostertrainingslager
BITTE AN DIE ANMELDUNG DENKEN!!!


Die Infos für das Ostertrainingslager 2013 sind online und die Anmeldung ist scharf geschaltet. Jetzt aber fix! Alle Infos unter http://www.raceoffice.org/OsterTL2013

Dies Übung wollen wir dann im Trainingslager sehen: http://segelreporter.com/blog/2013/01/08/leser-video-rueckwaerts-kreuzen-mit-dem-laser/

(04.01.2013) News von der WM in Australien
Soeben erreicht uns eine E-Mail aus Australien. Unsere Segler haben sich bei der WM in Hobart durchaus wacker geschlagen. Leider machte es der Jetlag (immerhin 10h Zeitverschiebung) den Teilnehmern nicht gerade einfach. Auch der Wind wehte bei 10 von 12 Wettfahrten heftig.

Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier.

Und wer sich einen Eindruck vom vorherrschenden Wind machen möchte findet hier ein paar beeindruckende Bilder.

Wir wünschen unserem Team noch ein paar schöne Tage in Down Under und anschließend eine hoffentlich problemlose Heimreise.

(06.11.2012) Jugend in die Boote – Förderung von Jugendgruppen

Die German Cadet Class Association hat zur Unterstützung der Jugendarbeit in den Vereinen neuwertige Cadets zu vergeben. Genauer gesagt werden gleich mehrere dieser Boote durch die nationale Klassenvereinigung interessierten Vereinen kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Cadets sind auf Regatten ausnahmslos konkurrenzfähig. Selbstverständlich sind die Boote vollständig ausgerüstet, inklusive Segeln, Sliptrailer, Persenning uvm.

Der Cadet ist neben dem Optimisten die einzige von der ISAF anerkannte reine Jugendbootsklasse. In Deutschland ist der Cadet bislang vornehmlich in den neuen Bundesländern vertreten und ist eine offizielle Jugendmeisterschaftsklasse des DSV. Durch ein breites nationales und internationales Regattageschehen ist der Cadet für breitensportorientierte und leistungsorientierte Ambitionen gleichermaßen geeignet. Erst in der Saison 2011 fand die ISAF WM der Cadets im Ostseebad Kühlungsborn in Deutschland statt. Weitere Informationen rund um die Bootsklasse Cadet findet ihr unter www.cadetclass.de.

Wie könnt Ihr Euch bewerben?
Als interessierter Vereine ist eine formlose Bewerbung an die German Cadet Class Association erforderlich. Die Bewerbung sollte eine kurze Beschreibung des Vereins enthalten, sowie eine Begründung, warum gerade euer Verein einen Cadet kostenlos zur Verfügung bekommen sollte. Bei der Bewerbung ist nicht die Länge der Bewerbung oder eine möglichst professionelle Aufmachung gefragt, sondern eine kreative und inhaltlich überzeugende Darstellung. Warum interessiert ihr euch für den Cadet? Wofür soll der Cadet bei euch im Verein eingesetzt werden? Was macht euren Verein so besonders? Vielleicht schafft ihr es ja sogar so weit zu überzeugen, dass ihr mehr als nur ein Boot erhaltet!

Die formlose Bewerbung oder Rückfragen sollte an die folgende Adresse gesendet werden:
German Cadet Class Association
z.Hd. Haiko Mennenga
Pressentinstraße 24
18147 Rostock
E-Mail: info@cadetclass.de

Einsendeschluss ist der 15.02., wobei eine frühere Einsendung natürlich begrüßt wird. Der Vorstand der Klassenvereinigung entscheidet aus allen eingehenden Bewerbungen über die Vergabe der Boote, ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht. Dabei werden vorzugsweise die Vereine ausgewählt, die bisher in der Cadetklasse eher selten oder gar nicht in Erscheinung getreten sind. Die Boote werden jeweils für den Zeitraum einer Segelsaison kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Aktion ist nicht auf ein Jahr beschränkt und Vereine können sich mehrere Jahre in Folge bewerben.

Einstiegstrainingslager
Weiterhin besteht für die Gewinner die Möglichkeit, in die Saison im Rahmen des alljährlichen Ostertrainingslagers in Rerik an der Ostseeküste zu starten, um gleich zu Beginn die ersten Erfahrungen in der Klasse gewinnen zu können. An dem Trainingslager nehmen jedes Jahr etwa 30 Crews teil, womit ein Trainingserfolg auch bei Anfängern garantiert ist.

Gibt es auch Bedingungen?
Mit der Übernahme der Cadets ist die Bedingung verbunden an mindestens 3 Ranglistenregatten teilzunehmen. Wo und wann solche Regatten stattfinden findet ihr auf der Webseite www.cadetclass.de heraus.
Weiterhin ist bei der Übernahme der Boote eine Kaution in Höhe von 500 Euro zu zahlen. Diese wird zurück erstattet, soweit sich die Boote am Ende der Saison in einem schadensfreien Zustand befinden (übliche Gebrauchsspuren sind davon ausgenommen) und die Teilnahme an den geforderten Ranglistenregatten nachgewiesen wird.

(04.11.2012) [Korrektur am 04.11.] Die Jahresrangliste 2012 ist online [Link]

(02.08.2012) Weltmeisterschaft 2013
Soeben erreicht uns eine Mail vom ICC:

Dear National Administrators and Secretaries,

I am pleased to confirm the following details for next year's World Championships and Promotional Regatta.

The venue is Nieuwpoort, Belgium and the dates are 25th July 2013 to 3rd August 2013.

The organizers are the Belgian National Cadet Class Association together with the local club, WSKLUM.

David Elliott
Executive Secretary
International Cadet Class Association


(24.07.2012) Grüße aus Carnac
Soeben erreichen uns diese Grüße von der EM aus Carnac/Frankreich, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

Bonsoir,

zu aller erst, wir sind das Team mit der coolsten Teamkleidung. - Nur die Holländer können mit ihren orangen Handtaschen an uns ran kommen. Vielen Dank dafür an Sylvi.
Nachdem wir zum Training und zum Practice Race schön Wind und Welle hatten, brutzeln wir jetzt bei 30° und kaum Wind (sind schön braun geworden und Nils hat Sonnenbrand auf den Fußsolen). Ein Glück gibts in Carnac eine Eisdiele mit 160 verschieden Eissorten, angefangen bei Ketchup-Eis (das nur Markus schmeckt) bis hin zum Hochzeitssuppen-Eis. Leider war gestern der Wind so schwach, dass wir erst heute, am 2. Tag, die erste Wettfahrt segeln konnten. Mittlerweile wurde hier die Qualifikation für Silver und Gold-Feet aufgegeben, so dass wir jetzt mit 120 anderen Booten zusammen starten, wovon gefühlt 100 Briten sind (sind zum Glück nur 52).
Meist haben wir das große Pech, bei Ebbe auszulaufen, so dass wir die Boote immer 100 Meter durch das Hafenbecken rollen müssen.

Sonst gehts uns gut. Wir haben eine Menge Spaß, essen jeden Tag Crème Brûlée und genießen die französische Lebensart.

Viele Grüße
von allen
Kalli

(02.04.2012) Aktion Jugend in die Boote: Sieger steht fest
In den vergangenen Wochen haben uns viele interessante und durchaus überzeugende Bewerbungen für das von uns ausgeschriebene Projekt -Jugend in die Boote- erreicht. Zwei nagelneue Cadets im Gesamtwert von über 10.000 Euro gab es zu vergeben, um die Jugendgruppen von Vereinen zu unterstützen. Die eingegangenen Bewerbungen wurden vom Vorstand der GerCCA sorgfältig geprüft und nach spezifischen Kriterien beurteilt. Als Ergebnis wurde unter den Einsendungen einstimmig der Saarower Segler Verein am Werl e.V. als am geeignetsten bewertet. Beide Boote werden in der kommenden Saison 2012 in Bad Saarow zur Verstärkung des Bootsbestandes zur Verfügung stehen.

Für die Bewerber die nicht ausgewählt wurden bzw. den Termin verpasst haben ist sicherlich interessant, dass die Aktion nicht zeitlich beschränkt. Auch in den kommenden Jahren können sich Vereine wieder auf die Boote bewerben. In jedem Jahr findet eine neue Bewertung und Auswahl statt.

 
 
 
^ top ^  
© cadetclass.de 2014